Kammerspiele Treuenbrietzen

Treten Sie bitte ein.

Eines der bedeutsamsten Baudenkmäler der Stadt Treuenbrietzen, das sich seine historisch gewachsene Formen und weitgehend sein Erscheinungsbild bewahren konnte, ist das Gebäude der „Kammerspiele“ Treuenbrietzen. Seit 2002 kümmert sich der Kinoförderverein Treuenbrietzen e.V. lieb um das 1938 errichtete Gebäude mit seinem ganz eigenen Charme und besonderen Farben.

In den letzten 20 Jahren ist viel passiert und das alte Kino glänzt mit neuen Funktionen. Durch harte Zeiten gegangen steht diese Kulturstätte noch immer leuchtend bereit – denn Eines ist klar: die „Kammerspiele“ sollen für die Bürger kulturelle Aufführungs-, Versammlungs- und Begegnungsstätte werden und Kino bleiben.

Kammerspiele Treuenbrietzen - Kino und Kultur seit 1938
Kammertönchen 2024

Kammertönchen 2024

Wieder einmal luden die Kammerspiele Treuenbrietzen zum "Kammertönchen 2024" ein.
Weiterlesen
Gerhard Schöne in den Kammerspielen Treuenbrietzen

Gerhard Schöne in den Kammerspielen Treuenbrietzen

Es begann eine Zickzackfahrt vom Anfang der Welt bis hin zum Zauberlied und – natürlich – zur Zugabe, jedenfalls quer...
Weiterlesen
Ein Buch (namens Erika)? – Bunte Buchlesung mit Daniel Andrich

Ein Buch (namens Erika)? – Bunte Buchlesung mit Daniel Andrich

Erika kam. Also eigentlich Daniel. Der las aus seinem Buch namens Erika.Dazu machte er auch noch “Musik” zwischendurch. Gut behütet,...
Weiterlesen
Metalnacht 2023

Metalnacht 2023

Die Kammerspiele Treuenbrietzen wurden im Oktober mit Metall verstärkt - die traditionelle METAL-LIVE-SHOW ging in die 9. Runde.
Weiterlesen

Gerhard Schöne

kommt in die kammerspiele treuenbrietzen

Samstag

10. Februar 2024 // 16:00 Uhr

Das Kinderlieder-Alphabet – mit 26 Schöne-Liedern
quer durch die Welt der Buchstaben

Gerhard Schöne

kommt in die kammerspiele treuenbrietzen

Samstag

10. Februar 2024 // 16:00 Uhr

Das Kinderlieder-Alphabet – mit 26 Schöne-Liedern
quer durch die Welt der Buchstaben

Kammerspiele

Treuenbrietzen

Eines der bedeutsamsten Baudenkmäler der Stadt Treuenbrietzen, das sich seine historisch gewachsene Formen und weitgehend sein Erscheinungsbild bewahren konnte, ist das Gebäude der „Kammerspiele“ Treuenbrietzen. 1938 wurde das Lichtspieltheater mit 250 Sitzplätzen errichtet.